Zum Inhalt springen

Brunsviga-Trinks-Rechenmaschine


Die Trinks-Brunsviga Rechenmaschine

Eine kurze Beschreibung der bevorzugten Typen.

Mit der einleitenden Vorgeschichte:

Als die Rechenmaschine ein Herz bekam


1. Auflage 2020; Softcover, Format DIN A4 hoch; XII + 31 Seiten; 20 Abbildungen; ISBN 978-3-941937-12-3; Preis 12,00 EUR

Leseprobe (PDF)

Diese kommentierte Neuauflage umfasst die 8-seitige Einleitung mit einem 14-Titel-Literaturverzeichnis sowie die 31-seitige Faksimile-Ausgabe der BRUNSVIGA-Schrift von 1913. Präsentiert wird in der Firmenschrift das, was man mit einem modernen Begriff »Portfolio« bezeichnen könnte. Das Faksimile umfasst zwei Teile: Zum einen die im Titel genannte Vorgeschichte mit der Beschreibung des Versuchs einer Symbiose von Technik und Medizin; zum anderen die Beschreibung der mit Stand von 1913 von GRIMME, NATALIS & Co. angebotenen Rechenmaschinen.

In der kommentierenden Einleitung werden die zeitgenössischen Protagonisten der Dokumentation vorgestellt: Das Unternehmen GRIMME & NATALIS & Co. sowie ein Schriftsteller, zwei Kunstmaler und ein Kunstgewerbler (so die originalen Berufsbezeichnungen der Mitwirkenden).

Sie können das Buch hier per Mail kostenpflichtig bestellen. Der Versand erfolgt gegen Vorkasse, ggf. gegen Rechnung (Versand: in Deutschland kostenlos, international 4,00 EUR). Sollte das Buch momentan vergriffen sein, erhalten Sie umgehend eine Nachricht.